Motorradhandschuhe Test

Wer lange mit seinem Bike unterwegs ist, der weiß wie wichtig die optimalen Motorradhandschuhe sind. Wir blicken einmal hinter die Testberichte und klären auf, welche Modelle mit einem komfortablen Griffgefühl, einer hervorragenden Passform und einer tollen Beweglichkeit überzeugen können. Dabei zeigen wir auch die Erfahrungsberichte des MOTORRAD Testsiegers in der Bezeichnung DIFI Chase Air. Auch PS – Das Sport-Motorrad Magazin hat acht Modelle getestet und kürt den Handschuh „Held Titan“ zum klaren Testsieger.

Wir stellen Ihnen die besten Handschuhe für das Motorrad vor und präsentieren dabei die Ergebnisse aus den Fachtests als auch die Erfahrungsberichte der Biker.

PS – Das Sport-Motorrad Magazin testet 8 Motorradhandschuhe

Motorradhandschuhhersteller verlangen zum Teil horrende Preise, die nicht immer die Kosten rechtfertigen. Aus diesem Grund vergleichen die Experten von PS die besten Handschuhe und untersuchen die Sparten „Passform, Tragekomfort, Sicherheit und Verarbeitung“. Die besten Handschuhhersteller sind:

  1. Rang 01: Held Titan mit 13 von 15 Punkten – Testsieger
  2. Rang 02: X-Handschuh KANDO mit 12 von 15 Punkten – Preis-Hit
  3. Rang 03: Alpinestars GP Tech mit 11 von 15 Punkten
  4. Rang 04: BMW Motorrad Handschuh ProRace mit 11 von 15 Punkten
  5. Rang 05: KTM Sportmotorcycle R-Gloves mit 10 von 15 Punkten
  6. Rang 06: Dainese Full Metal Racer 9 von 15 Punkten
  7. Rang 07: Kushitani GPR-5 mit 9 von 15 Punkten
  8. Rang 08: M-Tech Extreme 8 mit 8 von 15 Punkten

Der beste Handschuh aus Känguru Leder / Lederstrecht-Mix bietet hervorragende Allrounder-Fähigkeiten und ist ganzjährig anwendbar. Die Motorradhandschuhe sind zudem wasserdicht und liegen auf einem preiswerten Niveau.

Die passenden Motorradhandschuhe finden

Held Titan Evo Motorradsporthandschuh, Farbe...
Alpinestars GP Tech Handschuhe, Farbe schwarz,...
Sale Dainese Motorradhandschuhe Guanto Full Metal D1,...

Held Titan mit 13 von 15 Punkten zum Testsieger gekürt

Der PS Gesamtsieger überzeugt die Analysten auf Grund der sehr guten Passform, der hohen Beweglichkeit und dem hervorragenden Griffgefühl. Der Neuling ist zudem wasserdicht und auch unter Rennfahrerkreisen äußerst beliebt. Darüber hinaus werden die Finger mit einem speziellen stoßabsorbierenden SUPROTECT®-Spezialschaum geschützt. Darüber hinaus bietet die aus Carbon-Aramid-Kohlehybrid bestehende Knöchelschale einen guten Schutz, was zusätzlich mit Titan verstärkt wird. Aktuelle Test- und Erfahrungsberichte rund um die besten Motorrad-Leder-Handschuhe stehen Ihnen immer auch unter der Kategorie News zur Verfügung.

Die besten Motorradhandschuhe Anbieter:

Motorradhandschuhe
Held
Motorradhandschuhe
KANDO
Motorradhandschuhe
GP Tech
Motorradhandschuhe
BMW

Die Produktmerkmale des Testsiegers

Mit dem Held Titan erhalten Motorradfahrer unter anderem folgende Produktmerkmal bereit gestellt:

  • Polymermatrix Beschichtung und besonderer Handkantenschutz durch GFK-Schale, die mit Rochen überzogen ist
  • Kevlar®-Markenfaser mit „keramischer Handballen und Fingerknöchel mit hochabriebfester Rochenhaut“ schützt Finger ( Klein- und Ringfinger)
  • Zwischen Klein- und Ringfinger befindet sich eine Fingerbrücke
  • Oberhand und Daumen werden vollständig mit KEVLAR® unterlegt

Der Handschuh kann sowohl im Sommer auch auch im Winter genutzt werden.

MOTORRAD testet insgesamt 18 Sommerhandschuhe

In einem groß angelegten Handschuhvergleich werden insbesondere die besten Motorradhandschuhe bei sommerlichen Temperaturen untersucht. Den Gesamtsieg sichert sich der Handschuh DIFI Chase Air, der in den Größen XS bis hin zu 4XL angeboten wird. Als besondere Stärken werden die Protektoren, die gute Passform und Beweglichkeit als auch das komfortable Griffgefühl angesehen. Auch die Sicherheitsausstattung, die Verarbeitung und die Fixierung am Handgelenk sehen die Experten positiv. Gleiches gilt für den überaus fairen Preis der aus Ziegenleder bestehenden Handschuhe. So kostet das Modell bei Amazon weniger als 70,00 Euro.

Motorrad News macht den Motorradhandschuhvergleich

Die Analysten von Motorrad News haben sich mit den besten Motorradhandschuhen in einer Preisspanne zwischen 50 bis zu 100 Euro auseinandergesetzt und machen dabei den Tauchtest,, untersuchen die beste Isolierung und ermitteln das Griffgefühl. Ebenfalls Bestandteil ist aber auch das Preis-Leistungs-Verhältnis. Dabei ergibt sich ein Ranking mit gleich drei Testsiegern:

  1. Rang 01: Houston Outlast mit 17 von 20 Punkten – Preis-Tipp
  2. Rang 01: Reusch Wintertouren-Lederhandschuh 1.0 mit 17 von 20 Punkten – Tipp
  3. Rang 01: Rukka Harros GTX mit 17 von 20 Punkten – Tipp
  4. Rang 04: IXS X-GTX Clinch Arctic mit 16 von 20 Punkten
  5. Rang 05: Dane Basic 3 GTX mit 15 von 20 Punkten
  6. Rang 05: Difi Nordica AX mit 15 von 20 Punkten
  7. Rang 05: Probiker Cool Breaker IV mit 15 von 20 Punkten – Preis-Tipp
  8. Rang 08: Germas Track mit 14 von 20 Punkten
  9. Rang 08: Held Twin mit 14 von 20 Punkten
  10. Rang 10: Modeka Stavanger mit 13 von 20 Punkten

Mit 17 Punkten können gleich drei verschiedene Anbieter mit Rang 1 überzeugen. Dabei erhält der Houston Outlast zusätzlich auch das Prädikat „Preis-Tipp“.

Revit Jerez Motorradhandschuh „red dot award: product design“

In einer international tätigen Jury werden jährlich die besten Produkte aus verschiedenen Bereichen untersucht und in einem Rating die Testsieger ermittelt. So kann beispielsweise auch der Thermomix aus dem Hause Vorwerk den begehrten Preis entgegennehmen. Die vom Moto-GP-Piloten Randy de Puniet konzipierten Motorrad Handschuhe erlangen die gleiche Ehre und werden mit dem Award ausgezeichnet. Dabei kommen nur hochwertige Materialien wie Kevlar, Känguruleder und Superfabric zum Einsatz, um einen idealen Schutz zu bieten.

Tourenfahrer vergibt bis zu 5 Sternen

Das Fachmagazin Tourenfahrer bewertet die Sparten Handhabung, Preis-Leistung, Qualität und die Ausstattung. Als einziger Anbieter können die Triumph Storm Handschuhe 5 von 5 Punkten erzielen. Auf dem Prüfstand stehen folgende Motorhandschuhhersteller:

  • Triumph Storm Handschuhe
  • Held Active Fit
  • Stadler Guard GTX
  • Vanucci VC-1
  • BMW Motorrad Atlantis
  • Hein Gericke Blader Sheltex
  • Probiker Traveler II
  • Reusch X-Trafit Tour III
  • IXS X-Clinch Wodan

Die Triumph Storm Handschuhe ermöglichen ein hohes Maß an Sicherheit, was durch die Hartschalen-Protektoren an Knöcheln und Fingern bewirkt werden kann. Das Paar trägt sich zudem sehr angenehm und ist für einen erschwinglichen Preis zu erwerben.

MotorradABENTEUER vergleicht 15 Motorrad Handschuhe

In der Analyse von „MotorradABENTEUER“ werden 15 Motorhandschuhe verglichen, der Gesamtsieg entfällt auf die Handschuhe der Marke Held Sambia. Dabei vergeben die Experten die Auszeichnung „Komfort-Tipp“ und vergeben die bestmögliche Bewertung von 5 von 5 Punkten. Dabei überzeugt der Anbieter mit einem großzügigen Einstieg als auch mit ausreichend Platz für Finger und Daumen. Die gut belüftetetn Protektoren schützen Knöchel, Finger, der Kahnbeinschutz verfügt über weitere Polster der Innenhand. Mit guten Erfahrungen überzeugt auch der Motorradhandschuhe PROANTI® Motorrad Handschuhe für den Sommer.

Held Sambia - Endurohandschuh, Farbe schwarz,...
Motorradhandschuhe Summer PROANTI® Motorrad...

Die passenden Motorradhandschuhe finden

Weitere interessante Motorrad-Handschuhe

  • Held Satu Gore-Tex Motorradhandschuhe Schwarz 10 (XL)
    Spidi Carbo Track Handschuhe Schwarz/Weiß L
    Dainese Carbon D1 Lang Motorradhandschuhe Schwarz/Rot L
    Held Secret Dry Tourenhandschuhe Schwarz/Weiß 11
    Spidi Carbo Track Replica Handschuhe Weiß M
    Büse Strike wasserdichter Touren Handschuhe Schwarz 6 (XS)
    Büse Sprint wasserdichter Tourenhandschuhe Rot 11 (XXL)
    Held 2729 Sporthandschuh Gr.09 Schwarz
    Alpinestars GT-S X-Trafit Gore-Tex Handschuh Schwarz XL
    Mammut Merit Pulse Handschuh